Unser Netzwerk - eine Gemeinschaft an Ihrer Seite

Jeder von uns ist 'vernetzt', denn jeder verfügt über Kontakte: innerhalb der Familie, des Freundeskreises, im Beruf, in sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook oder durch die Mitgliedschaft in Vereinen oder Organisationen. Ein gutes soziales Netzwerk lebt von der Pflege der Kontakte. Sowohl auf privater als auch auf beruflicher Ebene kann gezieltes Networking das Leben erleichtern. Im Optimalfall erhält jeder Einzelne bei Bedarf Unterstützung und Hilfe seiner Netzwerkpartner.

Um Ihnen ganzheitlich zur Seite stehen zu können, vertrauen wir auf ein Netzwerk aus Partnern, die uns jederzeit dort ergänzen, wo unsere eigenen Möglichkeiten begrenzt sind. Dazu gehören allein schon die 35 Friedhofsgärtnereien unserer Genossenschaft, wodurch wir für jeden Friedhof in Dortmund auf zuverlässige Mitarbeiter zurückgreifen können, die sich vor Ort ausgezeichnet auskennen.

Beim Umgang untereinander ist uns die persönliche Basis sehr wichtig, denn sie trägt den Gemeinschaftsgedanken und sorgt zudem für kurze Wege, wenn es darauf ankommt. Als übergreifende Gemeinschaft können wir so in allen Belangen für Sie da sein. Fragen Sie uns einfach.

Wir möchten unsere Partner kurz vorstellen:

  • www.grabpflege.de

Die gemeinsame Seite aller Dauergrabpflegeeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland mit wertvollen Informationen zur Vorsorge für den Trauerfall

 

  • Bund deutscher Friedhofsgärtner im Zentralverband Gartenbau e.V.

Seit 1956 vertritt der BdF bundesweit die Interessen der deutschen privatwirtschaftlich tätigen Friedhofsgärtner. Er ist eine Fachgruppe des Zentralverbands Gartenbau e.V., dem deutschen Dachverband für alle „grünen Berufe".
Gemeinsam mit dem Dachverband ZVG und den Gartenbau-Landesverbänden kümmert er sich um alle Belange des Berufsstandes. Kurz gesagt: Der BdF ist das „Sprachrohr der Friedhofsgärtner" auf Bundesebene.

 

  • Gesellschaft deutscher Friedhofsgärtner Bonn mbH

Die GdF wurde am 1. Oktober 2013 gegründet. Sie ist eine 100%ige-Tochtergesellschaft des Zentralverbandes Gartenbau e.V. und die Nachfolgeorganisation der Arbeitsgemeinschaft Friedhofsgärtner-Genossenschaften und Treuhandstellen im ZVG e.V. Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung der friedhofsgärtnerischen Tätigkeitsfelder, insbesondere der Dauergrabpflege und der gesamten Vorsorge.
Dafür haben sich 19 regional oder lokal tätige Treuhandstellen und Genossenschaften zusammengeschlossen. Sie sind so ein wichtiger Ansprechpartner für Verbraucher, Friedhofsverwaltungen, Notare, Nachlasspfleger und viele andere.

 

  • Landesverband Gartenbau Westfalen-Lippe e.V.

Der berufsständische Zusammenschluss der Gärtner in Westfalen-Lippe

 

  • Steinmetzinnung

Der Bundesinnungsverband des Steinmetz– und Steinbildhauerhandwerks

 

  • Aeternitas e.V.

Aeternitas e.V. ist die unabhängige, bundesweit tätige Verbraucherberatung für den Bereich Friedhof und Bestattung.

 

  • Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V.

Der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die traditionelle Bestattungs- und Friedhofskultur zu pflegen und zu fördern. www.vffk.de

 

  • Verband der Friedhofsverwalter Deutschlands e.V.

Der Verband der Friedhofsverwalter Deutschlands e.V. zählt die Bewahrung, Förderung und Weiterentwicklung der im abendländischen Kulturkreis gewachsenen Friedhofskultur zu seinen Aufgaben!

 

  • Fachausschuss Friedhof

In diesem Ausschuss sind die Berufsgruppen der Bestatter, Friedhofsgärtner und Steinmetze zusammengefasst. Vertreter der evangelischen und katholischen Kirchen sowie der Stadt Dortmund nehmen an gemeinsamen Sitzungen teil. Mitglieder des Fachausschusses sind Vertreter der Berufsgruppen z. B. die Vorsitzenden der Fachverbände. Aufgabe des Gremiums ist es, Themen rund um den Friedhof zu besprechen, Anregungen aufzunehmen und dem Bürger mit Rat und Tat zu Verfügung zu stehen.

 

  • Bundesverband der Tierbestatter

Der Bundesverband der Tierbestatter wurde am 17. Juni 1998 gegründet. Der Verband versteht sich unter anderem als ständige Beratungs- und Betreuungseinrichtung und als Informationsquelle für gesetzliche Möglichkeiten zur Bestattung von Heimtieren für Tierbestatter und Betreibern von Tierfriedhöfen. www.tierbestatter-bundesverband.de

 

  • AFD – Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. in Kassel

Die seit 1951 bestehende Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. verfolgt das Ziel, die Öffentlichkeit im deutschsprachigen Raum über den angemessenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer zu informieren, und sie tut dies auf der Basis der wissenschaftlichen Erforschung von Vergangenheit und Gegenwart. Zu diesem Zweck unterhält die Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. das Zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur in Kassel. www.sepulkralmuseum.de